Das Ferienhaus bei Sonnenuntergang
Das Ferienhaus bei Sonnenuntergang
Ein Haus am Meer
Ein Haus am Meer

        Die Bilder zeigen das Haus am Meer in der Bretagne beim Cap Fréhel.

  • nahe bei Plévenon und Fréhel

  • zu Fuß über Wiese und Düne zum Strand

  • großer Garten

  • Kaminfeuer

  • Meerblick

  • WLAN

  • bis 8 Personen

  • auch mit Hund

 

Vielleicht wollen Sie ...

 

nah am Meer wohnen,

 

die Brandung beim Aufwachen hören,

 

schon vor dem Frühstück im Meer schwimmen,

 

das Licht der Bretagne erleben,

 

die sich ändernden Farben des Meeres bestaunen,

 

über die Steilküste wandern oder Fahrrad fahren,

 

Vogelstimmen hören, Orchideen sehen,

 

sich über purpur leuchtende Heide und gelb strahlenden Stechginster freuen,

 

im Menschengetümmel der Märkte in Matignon, Erquy und Plurien Fisch und Gemüse kaufen,

 

im Haus am Meer mit Meerblick kochen,

 

in nahen Restaurants essen gehen,

 

reiten, segeln, surfen,

 

am Sandstrand liegen und baden,

 

die Felsen der Küste im roten Abendlicht sehen,

,

Sonnenuntergänge erleben.

 

Vielleicht ...

 

verlieben Sie sich in dieses Stückchen unserer Erde.

 

 

 

 

Ein Haus am Meer mit herrlichem Sandstrand. Hunde sind willkommen.

 

Das Haus und seine Lage:

Das Maison Lukanow ist auch unser privates Feriendomizil. Deshalb werden Sie ein reichhaltig und komfortabel ausgestattetes Haus vorfinden. Bis zu acht Personen können hier wohnen. (Einzelheiten finden Sie auf der Seite <Beschreibung des Hauses>)

Das Anwesen liegt in einem kleinen Dorf in der Nähe von Pléhérel-Plage und bietet einen herrlichen Blick aufs Meer. Auf dem großen, windgeschützten und ruhigen Gartengrundstück (1200 qm) ist viel Platz für Spiel und Erholung (Gartenmöbel sind vorhanden).

Ein kleiner Pfad führt über Wiesen und Dünen zu einer herrlichen Sandbucht (etwa 300 Meter vom Haus entfernt), wo Baden unabhängig von den Gezeiten möglich ist. Ein Strandabschnitt bietet Wellenreitern bei Flut ideale Bedingungen.

 

Aktivitäten:

Die von Sandstränden unterbrochene Steilküste lädt zu Spaziergängen, Wanderungen sowie Radtouren zwischen Heide, Farn und Ginster ein. Zahlreiche sportliche Aktivitäten sind im nahen Umkreis möglich: Surf- und Segelunterricht, (Segelschule Fréhel), Tennis, (Tennisplatz ist ca. 400m entfernt), Golf, sowie Reiten. (Reitstall in Pléhérel 5 Rue de Clairvue)

 

Restaurants:

Bis zum nächsten Restaurant, dem Bistrôt des Caps, sind es etwa 300 Meter, nicht viel weiter befindet sich der Minigolf, der völlig anders ist als man erwartet. Hier können nicht nur Kinder und Familien unter hohen Bäumen und begleitet von bretonischen Sagengestalten Minigolf spielen, hier kann man auch in schöner Atmosphäre bei guter Musik Kaffee trinken und einfache Gerichte zu sich nehmen. Im La Ribote, nördlich von Plévenon, kann man gutes Essen und die wunderbare Aussicht auf Heide und Meer genießen.

 

Einkaufen:

Einkaufsmöglichkeiten gibt es in den umliegenden Ortschaften: Einen guten Bäcker und Metzger findet man im knapp 2 km entfernten Plévenon. In Fréhel (3km) ist am Dienstag Markt, in Matignon (10 km) am Mittwoch und in Erquy (10 km) am Samstag. Im Sommer gibt es noch mehr Wochenmärkte. In Matignon und Erquy gibt es auch jeweils einen SuperU.

 

Ferien mit Hund:

Gerne können Sie Ihren Hund ins <Haus am Meer> mitbringen. Am nahen Strand können sich Hunde so richtig austoben. Natürlich ist es selbstverständlich, dass man die Hinterlassenschaften der vierbeinigen Begleiter beseitigt. Am südlichen Ende der großen Sandbucht (ca. eineinhalb Kilometer lang) befindet sich der Badestrand von Pléhérel Plage, am nördlichen Ende der Badestrand von Plévenon. An diesen beiden im Juli und August bewachten Strandbereichen sind Hunde in der Hochsaison nicht erwünscht. Außer diesen kleinen Einschränkungen im Sommer ist die Gegend ideal für große Spaziergänge mit unseren vierbeinigen Freunden.

 

Die Halbinsel und das Cap:

Das Cap Fréhel liegt im Departement Côtes d’Armor. Der Name Armor ist bretonisch und bedeutet Land am Meer. In diesem Département liegt die Halbinsel mit den Gemeinden Fréhel und Plévenon, an deren nördlicher Spitze sich das Cap Fréhel mit beeindruckenden 70 m hohen Sandsteinklippen befindet. Auf den Klippen erhebt sich ein mächtiger 103 m hoher Leuchtturm. An klaren Tagen kann man von hier am Horizont die Kanalinsel Jersey entdecken. Vom Cap erreicht man in einer eineinhalb stündigen Wanderung auf dem Zöllnerpfad GR34 entlang der Küste die mittelalterliche Festung Fort la Latte, eine vollkommen erhaltene mittelalterliche Burg. Von hier führt der GR34 entlang der Ostküste der Halbinsel durch einen südlich  anmutenden Wald mit vielen immergrünen Bäumen und Büschen über Port de St. Geran zu einer kleinen Strandbucht, Plage de Château Serein. An Tagen mit Westwind kann man hier windgeschützt mit Blick auf die Baie de la Fresnaye wandern und am Strand verweilen.

Das gesamte Cap Fréhel ist ein Vogelschutzgebiet und die Heimat unzähliger Seevogelarten. Neben Silbermöwen, Austernfischern und Haubenkormoranen haben in den schroffen Klippen Papageientaucher und Eissturmvögel ihre Nistplätze.

Das Land über der Steilküste leuchtet von Frühjahr bis Spätsommer rotviolett und gelb, wenn Heide und Stechginster ihre Farbenpracht entfalten. Mit rund 400 Hektar ist es eine der größten Heideflächen Europas.

 

Siehe auch meine Facebookseite.

Beschreibung des Hauses

Ausstattung des Ferienhauses:

Großer Wohn- und Essraum mit offenem Kamin, gemütlichem Sofa, Stereogerät, Meerblick.

Küche mit Gasherd, Elektrobackofen, Mikrowelle, Spülmaschine und großem Kühlschrank mit Tiefkühlteil. Waschmaschine, Wäschetrockner, Bügeleisen und Haarföhn sind vorhanden. Zwei Toiletten, Badezimmer mit Badewanne und großem Waschbecken; eine Dusche ist auch über einen separaten Eingang zu erreichen - ideal für Strandheimkehrer.

 

Erdgeschoss:

Ein Schlafzimmer mit 1,60 Meter breitem Doppelbett, ein weiteres Zimmer mit kleiner Bibliothek und 1,40 Meter breiter Schlafcouch, WC.

 

Obergeschoss:

Zwei Schlafzimmer (mit Meerblick), jeweils mit Waschbecken und 1,60 Meter breitem Doppelbett, WC.
Ein Baby-Gitterbett sowie Kinderhochstuhl sind verfügbar.


Das Haus ist mit Öl-Zentralheizung ausgestattet.

 

Ab April 2019 gibt es im Haus WLAN (WIFI)

Handtücher, Küchenhandtücher und eigene Bettwäsche bitte mitbringen (Deckbetten und Wolldecken vorhanden).

 

Rauchen ist im Haus nicht erwünscht.

Hunde sind willkommen.

Das Meer und ein Meer von Weizen sind nahe beim Ferienhauss Das Ferienhaus im Abendlicht
Druckversion Druckversion | Sitemap
Wenn Sie an dem Ferienhaus Interesse haben, schreiben Sie doch einfach eine e-mail oder rufen Sie an.
Rainer Lukanow
Unterdorfstr. 3
79312 Emmendingen
rlukanow@gmail.com
T: 07641 41457
M: 0157 356 570 64
Sie können auch das Kontaktformular unter der Landkarte benützen.
© Rainer Lukanow